31.10.11

Im 96 Bulli nach Kopenhagen

In wenigen Tagen ist es soweit, wir wünschen viel Spaß und eine gute Reise: Wenn die Mannschaft von Hannover 96 zum nächsten Europa-League-Auswärtsspiel nach Kopenhagen aufbricht, dann werden Tausende von Fans in dieselbe Richtung reisen, um ihre Heim-Elf im Ausland anzufeuern. Andreas Bress (42), Bastian Kaminiarz (35), Axel Barembruch (37) und Philip Cordini (36) fahren in einem weiß-grünen "Hannover-96-Bulli" nach Dänemark. Volkswagen Nutzfahrzeuge als Sponsor von Hannover 96 unterstützt die Fans dabei.


Die vier Hannoveraner werden von unterwegs ein Log-Buch schreiben, dass Volkswagen Nutzfahrzeuge auf seiner Webpage veröffentlichen wird. Die Karten für das Spiel und die Hotelzimmer hat ebenfalls das Unternehmen gestellt – die Partnerschaft zwischen Volkswagen Nutzfahrzeuge und Hannover 96 steht schließlich unter dem Motto "Teamgeist verbindet" - dazu passt der Ausflug der Freunde sehr gut.


Der Trainer wünscht gute Fahrt: 96-Chefcoach Mirko Slomka verabschiedet die vier Freunde aus Hannover, die im Bulli zum Auswärtsspiel ihrer Heimmannschaft nach Kopenhagen fahren. Der Bulli im Hannover-96-Design gehört Verwaltungsfachwirt Andreas Bress. Das Fahrzeug ist Baujahr 1974 (T2) und seit 2003 im Besitz des Fussball-Fans.

Text: Auto-Medienportal.Net/ampnet/nic
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen