14.03.12

StadtCamper von Van Avenue - Irmschers neue Marke

Die Irmscher Automobilbau GmbH stellte auf der CMT in Stuttgart erstmals ihr neues Styling- und Zubehörprogramm für Reisemobile, Freizeitfahrzeuge und Vans unter der eigens gegründeten Marke "Van Avenue" vor. Die neue Marke "Van Avenue" steht für die Vielfalt der Hersteller und Modelle, für die zukünftig Styling- und Zubehörprodukte im Segment der leichten Nutzfahrzeuge und ihrer Pkw-Ableger angeboten werden. Irmscher ist seit 44 Jahren im individuellen Fahrzeugbau für viele Automobilhersteller tätig.


Unter dem neuen Markennamen Van Avenue wurde nun auf der dem Genfer Autosalon der StadtCamper vorgestellt, der auf Basis des Kompakt Vans Peugeot Partner Tepee gebaut wird.



Das Dachzelt bietet eine Liegefläche von max. 1,20 m x 2,45 m. Es ist auf dem Wagendach montiert und kann mittels Klemmen sehr schnell auf- und abgebaut werden. Die Höhe beträgt trotz des Daches nur 1,98 m, damit soll das Befahren von Tiefgaragen oder Carports ermöglicht werden. Ein passendes optionales Kinderbett kann zusätzlich im Innenraum des Fahrzeugs aufgestellt werden. Als weiteres Zubehör kann unter anderem auch ein Heckzelt erworben werden.

Fotos: Irmscher