28.04.14

Montainbiker machen mobil - Knaus & Cannondale

Die Affinität zur Natur und ein hohes Maß an Mobilität verbindet Reisemobilisten und Mountainbiker. Beide haben viel mehr gemein, als es auf den ersten Blick den Anschein haben mag: Abenteuer und Action.

Vize Weltmeister Manuel Fumic vor „seinem“ neuen Team-Gefährt Campingbus BoxStar Freeway 630 ME

Vor diesem Hintergrund gibt der Reisemobil-Hersteller Knaus heute die Partnerschaft mit Cannondale bekannt, einem der führenden Hersteller von Rennrädern und Mountainbikes weltweit. Für alle Strecken, die die Teams Cannondale Factory Racing XC und Cannondale Overmountain nicht mit dem Rad bewältigen können, steht mit dem BoxStar Freeway 630 ME ab sofort ein komfortabler Campingbus zur Verfügung.

Das Unternehmen will durch die Kooperation mit dem Mountainbike-Spezialisten Cannondale einen Zugang zu jungen und aktiven Naturbegeisterten schaffen. Gleichzeitig sollen die Erfahrungen der Profi-Radsportler, allen voran vom amtierenden Vize Weltmeister Manuel Fumic und dem Enduro Weltmeister Jerome Clementz, mehr Einblick in die speziellen Bedürfnisse dieser Zielgruppe liefern. Neben zahlreichen Rennveranstaltungen wird der Campingbus aber auch auf Bike Festivals und bei verschiedenen Händler-Events zum Einsatz kommen.

Foto: Knaus/Newspress.de
Text: Newspress.de/HS

25.04.14

Land-Rover-Technologie macht Motorhaube "unsichtbar"

Land Rover stellt eine neue Technologie vor, die dem Piloten einen digital erzeugten Überblick über den Untergrund unmittelbar vor und unter seinem Fahrzeug eröffnet. Das System arbeitet mit Digitalkameras, die am Kühlergrill montiert sind. Diese Kameras liefern Bilder, aus denen ein Head-Up-Display eine Ansicht mit komplettem Durchblick erzeugt und der Fahrer schaut gewissermaßen durch Motorhaube und Motorraum hindurch und sieht, was ihn auf den nächsten Metern erwartet. Die Land Rover-Entwickler tauften dieses Konzept "Transparent Bonnet" - ein weiteres Beispiel für die Innovationsfreude und langjährige Technologieführerschaft der britischen 4x4-Marke.

Land Rover - Transparent Bonnet Technologie


Von dem neu entwickelten System profitiert der Pilot beispielsweise im Gelände, bei der Bewältigung steiler Anstiege, aber auch beim Manövrieren auf knappem Raum. Dabei erhält er nicht nur genauen Einblick auf die Beschaffenheit des Untergrunds, sondern auch über Einschlagwinkel und Position der Vorderräder.

Mit dem Discovery Vision Concept eröffnet Jaguar Land Rover einen Einblick in seine Entwicklungs- und Designabteilungen. Ihre Premiere feiert die Studie am 16. April 2014 auf der New York International Auto Show - als Designvision einer künftigen Familie von Freizeit-SUV aus dem Haus Land Rover. Ihre Basis bilden dabei traditionelle Land Rover-Markenwerte wie emotional ansprechendes Design, höchste Flexibilität und enorme Leistungsfähigkeit auf jedem Terrain.

Jubiläums Land Rover Discovery XXV
Land Rover Discovery XXV Cockpit


Auf dem Genfer Automobilsalon feierte Land Rover das 25-jährige Modelljubiläum des Discovery mit der Sonderedition „XXV“. Es zeichnet sich durch eine Premium-Innenausstattung mit Windsor-Lederbezügen und edlem Karosseriedesign aus. In Deutschland wird der Discovery XXV (röm. = 25) ab Sommer erhältlich sein.


Text: Auto-Medienportal.Net (ampnet/nic,jri)
Fotos: Auto-Medienportal.Net/Land Rover